Heym, Georg (1887-1912)

Nachmittag

Die Papppeln im Herbst
Am Rand des Weges
Schütteln sich frierend,
Ein paar Kinder
Und ein paar Frauen,
Mit Reisig beladen,
Kommen vom Walde
Auf leerer Straße.
 
Ein "harter" Wind
Jagt die Blätter,
Immer,
Und jeder Stoß
Treibt Hunderte los
Braun und rot,
Die zu Boden fallen,
Am erloschenen Himmel
Wie Vögel tot.

Zurück