Scheffel, Viktor von (1826-1886)

Mir ist´s zu wohl ergangen

Mir ist´s zu wohl ergangen
drum ging´s auch bald zu End
jetzt bleichen meine Wangen
das Blatt hat sich gewendt!

 

Die Blumen sind erfroren
erfroren Veil‘ und Klee;
ich hab‘ mein Lieb verloren
muss wandern tief im Schnee.

 

Das Glück lässt sich nicht jagen
von jedem Jägerlein
mit Wagen und Entsagen
muss drum gestritten sein.
 

Zurück