2.Mai 2021

von Monika Spatz (Kommentare: 0)

Frühlingserde

Zur Rechten das Meer,
im Antlitz das Fjeld,
zu Häupten der Himmel,
zu Füßen die Welt.

Im Regen die See,
das Fjeld noch im Schnee,
der Himmel voll Gewölk –
doch der Grund, wo ich steh:
Frühlingserde.

Christian Morgenstern

Zurück

Einen Kommentar schreiben