26.November 2017

von Monika Spatz (Kommentare: 0)

Das Schreien

Einst ging ich meinem Mädchen nach
Tief in den Wald, in den Wald hinein,
Und fiel ihr um den Hals, und „ach“
Droht sie, „ich werde schrein.“
Da rief ich trotzig:“ Ha! ich will
Den töten, der uns stört!“
„Still“, lispelt sie, „Geliebter, still!
Dass ja dich niemand hört.“

Goethe

Zurück

Einen Kommentar schreiben